Schwanthalerhoehe.org   
Nachricht melden
    

News News News
Datenschutzverordnung Datenschutzverordnung Datenschutzverordnung
Bastelideen Bastelideen Bastelideen
» News aus München | Bars | Biergärten München | Feten | Geschäfte in Haidhausen | Hallenbäder Freibäder | Kultur München | Haidhausen News | Weihnachtsmärkte in München | News aus Bayern | Kino

YOUNG VOICES - Allein die Stimme zählt!

Gesangswettbewerb für 9 bis 13 Jährige Verleihung des Simon-Schott-Kinder-& Jugendpreises, Castings ab Januar 2005, Teilnahmebedingungen und allgemeine Informationen hier.

Young Voices on stage heißt es ab Mai nächsten Jahres im Spectaculum Mundi, der Musikbühne des Münchner Südens.
Die Verleihung des Simon-Schott-Preises für die Altersklasse von 18 bis 25 gibt es  jetzt bereits schon seit drei Jahren. Nun haben sich das Institut Green Voices und das Spectaculum Mundi ein weiteres Ziel gesetzt.
Kids und young people sollen die Möglichkeit haben, Bühnenluft zu schnuppen, Bühnenangst zu besiegen und sich einem großen Publikum und einer Jury zu stellen.
Kein "Deutschland sucht den Superstar", sondern die Suche nach zauberhaften Stimmen, himmlischen Tönen, eben Magic Voices!



Castings ab Januar 2005
Anmeldungen via Telefon im Spectaculum Mundi: 089-745 765 82 oder im Instistut Green Voices: 089-693 416 06 oder unter: joycgreen@web.de Castingtermine/Ort: auf Anfrage

Teilnahmebedingungen:
Vorsingen ohne musikalische Begleitung oder mit eigenen Playbacks, keine Bühnenerfahrung notwendig, musikalischen Grundkenntnisse erwünscht, Einhaltung der Altersgrenze

Allgemeine Informationen:
Wir schätzen uns glücklich, mit Simon Schott einen wunderbaren Menschen und Musiker als Schirmherren für unsere Veranstaltung gewonnen zu haben. Simon Schott wurde 1917 in München geboren. Nach dem Ende des 2. Weltkrieges blieb er in Paris. Dort hielt er sich mit Klavierspielen in drittklassigen Montmartre-Nachtclubs über Wasser und lebte in bescheidenen Verhältnissen. Eines Tages hörte Harry McElhone, Besitzer der weltberühmten Harry's New York Bar, von Simon Schotts besonderem Piano-Stil und engagierte ihn auf der Stelle. Von nun an spielte Simon Schott für eine völlig andere Zuhörerschaft, für die Reichen und Berühmten dieser Welt: Rita Hayworth, Humphrey Bogart, Ernest Hemingway, die Rothschilds, The Duke of Windsor, John Steinbeck, Maurice Chevalier, Jean-Paul Sartre, Coco Chanel, Christian Dior und viele andere. Sie alle hörten seinem Spiel zu, führten freundliche Gespräche mit ihm und fühlten sich bei seiner sanften Piano-Musik wohl. Heute lebt und arbeitet (!) Simon Schott wieder in München und spielt jeden Tag, außer sonntags, zur "tea-time" von 17-20 Uhr im Hotel Vierjahreszeiten. Er ist in Herz und Seele jung geblieben, schreibt Bücher und komponiert. Er liebt besonders Kinder und Jugendliche und ist ein begeisterter Förderer musikalischer Nachwuchstalente.
 

 
  Artikel drucken Eigenen Beitrag schreiben / Pressemitteilung melden

Google
Haidhausen.org Muenchen-Stadtteile.de Live-Musik-Muenchen.de Web

Hotels und Pensionen in München und Umgebung sofort online buchen!


Ihre Anzeige hier!

Ihre Anzeige hier!

Newsletter-Abo
Anrede *:

Vorname *:
Nachname *:
eMail-Adresse *:
Sicherheitscode: *

Impressum:  haidhausen.org  Rita Pröll  Peralohstraße 65  81737 München
Tel: +49 89 23548093  Fax: +49 89 22539853  
Web: haidhausen.org  Mail: info@haidhausen.org
Steuernummer: 146/236/30480
0.38482200 1540015864