Schwanthalerhoehe.org   
Nachricht melden
    

News News News
Bastelideen Bastelideen Bastelideen
» News aus München | Bars | Biergärten München | Feten | Geschäfte in Haidhausen | Hallenbäder Freibäder | Kultur München | Haidhausen News | Weihnachtsmärkte in München | News aus Bayern | Kino

Gipfeltreffen der Krimi-Stars

Vom 21. bis 29. März 2006 verwandelten rund 60 Krimi-Autoren unter der Schirmherrschaft von OB Christian Ude München in die Hauptstadt des literarischen Verbrechen.

Die Créme de la Créme der deutschsprachigen Krimi-Szene gibt sich zum Krimifestival München 2006 wieder die Ehre. Preisgekrönte Krimiautoren wie Friedrich Ani, Anne Chaplet, Oliver Bottini, Christine Grän, Norbert Horst, Robert Hültner, Christa von Bernuth, Jan Seghers, Jan Costin Wagner, u.a. präsentieren ihre Bestseller und die neuesten Krimi-Trends an ungewöhnlichen "Tatorten" in der ganzen Stadt.

Internationale Krimistars wie Magdalen Nabb, Leonardo Padura aus Kuba, der "Tokio-Killer" Barry Eisler aus den USA, David Peace ("1974") aus Schottland, der italienische "Mafia-Richter" Gianrico Carofiglio, David Bourne un dPeter James aus England,  der schwedische Bestseller-Autor Leif GW Persson, Polina Daschkowa u.a. kommen zur Spurensuche an die Isar.

Vielversprechende Debüt-Autoren wie Shooting-Star Leonie Swann mit ihrem Schafskrimi ("Glennkill"), Derek Meister ("Rungholts Ehre") und Rainer C.  Koppitz ("Machtrausch") sowie die literarischen Quereinsteiger Uwe Kolbe ("Thrakische Spiele") und Sonja Rudorf ("Die Giftsammlerin") präsentieren sich dem Publikum.

Mit der Verleihung des Agatha-Christie-Krimipreises im Literaturhaus München startet das Krimifestival München 2006. Der Enkel von Agatha Christie wird an diesem Abend persönlich die Preise überreichen. Zu den weiteren Highlights des Krimifestivals gehören neben einer historischen Kriminacht in der Archäologischen Staatssammlung und einer Lesung in der Schack Galerie auch ein Streifzug durch die Münchner Krimiszene. Spannende Lesungen finden auch an Tatorten des realen Verbrechens statt - darunter Polizeipräsidium, LKA, Justizpalast und das Institut für Rechtsmedizin. Kulinarische Krimievents im Weinfass`l, Gollierhof, Cafe Ruffini und das interaktive "Mörderspiel" im Festival-Hotel Holiday Inn sorgen für Gaumen- und Nervenkitzel. Und natürlich fährt auch wieder die Krimi-Tram! Ein weiteres Highlight im WM-Jahr ist eine Fußballkrimi-Lesung im Münchner Olympiastadion.

Präsentiert werden außerdem ein Krimi-Kabarett mit Jörg Maurer und eine musikalisch-literarische Hommage an Walter Serner mit Jazz-Saxophonist Michael Lutzeier.

Ein eigenes Kinderkrimifestival in der geheimnisumwitterten Seidlvilla mit der Verleihung des Münchner Kinderkrimi-Preises rundet das Festival-Programm ab.

Das Krimifestival München findet unter der Schirmherrschaft von OB Christian Ude statt und wird veranstaltet von der Krimifestival München GbR mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München und der Kulturstiftung der Stadtsparkasse München.

Das Programmheft liegt ab Mitte Februar 2006 in allen Filialen von Hugendubel, den Münchner Stadtbibliotheken, allen Filialen der Stadtsparkasse München, im Literaturhaus sowie bei allen Veranstaltungsorten aus und wird auch ab Mitte Februar auf der Homepage des Krimifestivals unter  www.krimifestival-muenchen.de

 

 
  Artikel drucken Eigenen Beitrag schreiben / Pressemitteilung melden

Google
Haidhausen.org Muenchen-Stadtteile.de Live-Musik-Muenchen.de Web

Hotels und Pensionen in München und Umgebung sofort online buchen!


Ihre Anzeige hier!

Ihre Anzeige hier!

Newsletter-Abo
Anrede *:

Vorname *:
Nachname *:
eMail-Adresse *:
Sicherheitscode: *

Impressum:  haidhausen.org  Rita Pröll  Peralohstraße 65  81737 München
Tel: +49 89 23548093  Fax: +49 89 22539853  
Web: haidhausen.org  Mail: info@haidhausen.org
Steuernummer: 146/236/30480
0.41818300 1524594327