Schwanthalerhoehe.org   
Nachricht melden
    

News News News
Datenschutzverordnung Datenschutzverordnung Datenschutzverordnung
Bastelideen Bastelideen Bastelideen
» News aus München | Bars | Biergärten München | Feten | Geschäfte in Haidhausen | Hallenbäder Freibäder | Kultur München | Haidhausen News | Weihnachtsmärkte in München | News aus Bayern | Kino

3. Firmenlauf in München 11.05.2006

Nachdem sich im Vorfeld schon mehr als 15 000 Läufer beworben haben wird das sicher ein rießen Erfolg der Firmenlauf ist eine einmalige Gelegenheit die Sportliche Seite der Mitarbeiter zu zeigen. Der Höhepunkt für alle Läufer wird der Zieleinlauf durch das Marathontor ins Olympiastadion sein.

Bilder vom Maxi Firmenlauf 2006
Zeitplan 2006

Der Firmenlauf selbst wird wie in den vergangenen Jahren unter der Woche nach Feierabend stattfinden. Der Ablauf ist wie folgt geplant

18.00 Uhr     Warm Up auf dem Coubertinplatz
19.30 Uhr     Start
20.00 Uhr     Zieleinlauf im Olympiastation mit anschließender großer Läuferparty
22.00 Uhr     Siegerehrung

Mehr dazu unter vom Firmenlauf München

Bericht vom Firmenlauf  2005
Beim Münchner Firmenlauf verwandelten 1441 Berater und Mitarbeiter von Amway ihre Kilometer in „Spenden-Euros“. Amway-Deutschlandchef Dimitri van den Oever übergibt Edith von Welser-Ude, der Frau des Münchner Oberbürgermeisters, den Scheck über 10.000 Euro für UNICEF.

Amway läuft für Unicef
1441 Mitarbeiter und Berater des Direktvertriebsunternehmens Amway mit Sitz in Puchheim gingen am 27. Juli 2005 für Unicef an den Start: Beim Münchner Firmenlauf auf dem Olympiagelände verwandelten sie jeden zurückgelegten Kilometer in einen Spenden-Euro. Edith von Welser-Ude, die Frau des Münchner Oberbürgermeisters, nahm den Scheck über 10.000 Euro von Amway-Deutschlandchef Dimitri van den Oever entgegen. Gemeinsam mit Claudia Graus vom Deutschen Komitee des Kinderhilfswerks in München bedankte sie sich für die großzügige Unterstützung.



Dimitri van den Oever jedoch war nicht nur in offizieller Mission unterwegs. Er ging selbst ins Rennen und legte die gut sechseinhalb Kilometer als einer von rund 17.000 Teilnehmern zurück. „Das ist schon ein besonderes Erlebnis, mit so vielen Menschen zu laufen“, sagte er, bevor er auf der Bühne im Stadion den Pokal in Empfang nahm: Amway wurde als „fitteste Firma“ ausgezeichnet. Mit seinen 1441 Teilnehmern hatte das Unternehmen die stärkste Mannschaft gestellt, vor der Allianz mit 1307 und der HypoVereinsbank mit 843 Mitarbeitern.

Amway stellt Produkte aus den Bereichen Beauty, Wellness und Haushalt her, die direkt über selbstständige Vertriebspartner zum Kunden nach Hause gebracht werden. In Deutschland ist das internationale Unternehmen mit Sitz in Puchheim bei München seit 30 Jahren tätig. Seit 2001 unterstützt Amway europaweit das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen. Bis heute konnten ca. zwei Millionen Euro für das Unicef-Impfprogramm und weitere 320.000 Euro für die Tsunami-Soforthilfe zur Verfügung gestellt werden.
Puchheim, 27. Juli 2005
www.amway.de

Von einem Begeisterten Fan
Hallo liebe Münchener ich komme immer extra aus Berlin angereist um am Stadtlauf zu starten . ich war dieses Jahr bereits das zweite mal dabei und werde auch 2006 wieder starten gibt es den schon einen genauen Termin.
Sobald wir wissen wann und wo der nächste Lauf stattfindet werden wir darüber berichten.

Zur Webseite vom Firmenlauf München

Weitere Infos
  Nahrungsergänzungsmittel
oder Gesundes Wasser
 

 
  Artikel drucken Eigenen Beitrag schreiben / Pressemitteilung melden

Google
Haidhausen.org Muenchen-Stadtteile.de Live-Musik-Muenchen.de Web

Hotels und Pensionen in München und Umgebung sofort online buchen!


Ihre Anzeige hier!

Ihre Anzeige hier!

Newsletter-Abo
Anrede *:

Vorname *:
Nachname *:
eMail-Adresse *:
Sicherheitscode: *

Impressum:  haidhausen.org  Rita Pröll  Peralohstraße 65  81737 München
Tel: +49 89 23548093  Fax: +49 89 22539853  
Web: haidhausen.org  Mail: info@haidhausen.org
Steuernummer: 146/236/30480
0.32961200 1540344684